Energieberatung und Coaching / Energietechnische Nachweise, Bauphysik

Zeitgemässe Architektur soll auch in energetischer sowie bauphysikalischer Hinsicht funktionieren, was sich auch in einem erhöhten Komfort auszahlt. In erster Linie ist eine gut gedämmte und luftdichte Gebäudehülle die Voraussetzung zu einem niedrigen Energieverbrauch. Bestehende, ältere Bausubstanz weist in dieser Hinsicht einen bedeutenden Nachholbedarf auf. Dazu stehen auch bedeutende Fördermittel durch das Gebäudeprogramm zur Verfügung. Im Rahmen der Gesamtsanierung einer Liegenschaft steht Ihnen meine Dienstleistung als Caoch im Kanoton BS unentgeltlich zur Verfügung Energiecoach .Zur Abschätzung des Potentials sowie der Standortbestimmung eignet sich die Erstellung eines GEAK sowie GEAK Plus. (Gebäudeenergieausweis der Kantone). Letzterer beinhaltet auch Sanierungsvarianten. (Förderung pauschal: BS 1000.-, BL EFH 1000.-/ MFH 1500.-.) Zur Erstellung von Energiestudien und Energienachweisen nach SIA 380/1 (2009) steht das Programm Lesosai 2016 zur Verfügung. Ebenso gehören Wärmebrückenberechnungen ( Flixo) sowie solare Deckungsgradabschätzungen ( Polysun light oder Webprogramme) zum Umfang.